BETREUUNGSFRAGEBOGEN

Jede Information ist für uns wertvoll.

Eine ausführliche Ergänzung des Fragebogens hilft uns schnell, unter Hunderten von Betreuungskräften diese zu finden, die Ihre Erwartungen in Bezug auf die 24-Stunden-Betreuung erfüllen. Sprachkenntnisse, Erfahrung, das Äußere, ein freundlicher Umgang mit einer pflegebedürftigen Person und viele andere Faktoren beeinflussen Ihre Zufriedenheit. Unsere Aufgabe ist es Sie zu beraten, Ihren Bedarf zu analysieren und gemeinsam mit Ihnen die richtige Betreuungskraft für Ihren Familienmitglied anzupassen.

Zur Verfügung stellen wir Ihnen die Online-Version des Betreuungsfragebogens oder als PDF-Formular zum Dowload.

Nachdem Sie den Fragebogen als PDF ausgefüllt haben, drucken Sie ihn bitte aus, unterschreiben Sie ihn und senden per Post an eine unserer Adressen oder eingescannt per E-Mail zu.


Der Preis ist abhängig von dem Pflegegrad der zu  betreuenden Person, dem Leistungsaufwand wie auch den Qualifikationen und  Sprachkenntnissen der Betreuerin.

Mit Geduld können Sie Geld sparen. Wenn Sie der  Betreuungskraft Zeit geben und nicht groβe  Spracherwartungen haben, wird es für Sie zum Vorteil. Die Betreuungskraft  spricht und versteht Internationalismen und macht sich auch mithilfe von  nonverbaler Kommunikation verständlich.

Die Betreuungskraft versteht  alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze. Sie antwortet mit Einzelwörter.  Sie verfügt über einen Grundwortschatz aus dem Alltags-, Betreuungs- und  Pflegebereich.

Diese Betreuungskraft kann  vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und  verwenden. Sie versteht einfache Fragen und kann diese auch beantworten. Sie verfügt über einen ausreichenden Wortschatz aus dem Alltags-,  Betreuungs- und Pflegebereich.

Diese Betreuungskraft  kommuniziert in einfachen Sätzen. Sie kann sich so verständigen, dass ein  normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden  Seiten gut möglich ist. Sie verfügt über einen erweiterten Wortschatz aus dem  Alltags-, Betreuungs- und Pflegebereich.

Die Verständigung funktioniert  ohne Probleme und in vollen Sätzen. Die Betreuungskraft meistert die Alltagssituationen  undGespräche und zeigt einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache. Sie  verfügt über einen umfangreichen Wortschatz aus dem Alltags-, Betreuungs- und  Pflegebereich.

Die Kommunikation verläuft ganz leicht,  fließend. Diese Betreuungskraft verfügt oft über andere Betreuungskompetenzen  wie groβe Erfahrung oder Schulungen in der Alten-,Krankenpflege.

Beachten Sie bitte, dass die jeweiligen sprachlichen Kompetenzen einer  Betreuungskraft im großen Maße von ihrer Persönlichkeit und Erfahrung abhängig  ist.